Customer Churn Umfrage – reagieren, bevor es zu spät ist

Sie sind sich bewusst, dass es in Ihrem Geschäftsbereich einen wachsenden Wettbewerb gibt und Sie verstehen, dass der beste Weg Ihre Kunden zu halten, sie zufriedenzustellen, ist. Woher wissen Sie, ob sie zufrieden sind oder ob sie Sie noch vor dem Ende des Monats verlassen werden?

Nun wenn Sie dies nicht wissen, ist es an der Zeit, in diesem Bereich etwas zu tun, bevor es zu spät ist.
Neue Kunden kann man am besten mit cleveren und groß angelegten Marketing Kampagnen gewinnen. Kunden zurückzugewinnen ist deutlich schwerer. Tatsächlich ist das Zurückgewinnen von Kunden sogar schwieriger, als Bestandskunden zu halten. Bestandskunden kann man auf verschiedenen Wegen halten, zum Beispiel mit E-Mails zur automatischen Verlängerung von Verträgen – „Klicken Sie hier, um Ihren Vertrag zu verlängern“ oder „Verlängern Sie Ihren Vertrag innerhalb von 10 Tagen und erhalten Sie … kostenlos“.
Häufig sind Strategien, wie die oben beschriebenen, hilfreich, um Kunden zu halten. Aber sie sind es nicht immer. Aus diesem Grund sollten Sie in Fällen von Kundenabwanderung gründlich analysieren, was schief gegangen ist und darauf reagieren, um zu verhindern, dass ein solcher Fall erneut eintritt. Eine Customer Churn Umfrage ist der beste Weg, dies zu tun.

Was also ist eine Customer Churn Umfrage und warum ist sie so wichtig?

Eine Umfrage kann verschiedene Gründe aufzeigen, die zur Abwanderung des Kunden geführt haben können. Wenn Sie es als schwierig empfinden, die richtigen Fragen zu stellen oder selbst wenn Sie die Fragen auf die richtige Weise stellen, wenden Sie sich an ein professionelles Umfrageunternehmen. Netigate bietet einige sehr beliebte und geschätzte Services. Sie können Ihre Customer Churn Umfrage mit Hilfe von Netigates Erfahrung und professionellem Wissen erstellen und wichtige Einblicke in die Defizite in Bereichen wie dem Verkaufsprozess, dem Serviceniveau oder dem Nutzen gewinnen.
Das Messen der Abwanderung der Kunden und das Herausfinden der Gründe dafür können ganz einfach umgesetzt werden, indem Sie die Kunden, die Sie verlassen, fragen, warum diese sich so entschieden haben.
Formulieren Sie Ihre Fragen vorsichtig und vermeiden Sie es, Ihre ehemaligen Kunden zu beschuldigen. Dies wird sie nicht zu Ihnen zurückbringen, sondern sie vielmehr dazu bringen, schlecht über ihr Unternehmen zu sprechen. Gar nicht gut. Deshalb sollten Sie sehr ehrlich sein – Ihre Absicht ist es, Dinge besser zu machen und deshalb fragen Sie sie nach Hilfe.
Eine Customer Churn Umfrage ist kein Weg, um Kunden zurückzugewinnen, die Sie bereits verloren haben. Sie ist aber ein effektives Tool um die Kunden zu halten, die Sie noch haben.

Weitere Lesetipp

Mit Customer Experience – Befragungen Kundenabwanderung untersuchen

Mit Customer Experience (CX) – Befragungen erhalten Sie interessante Einblicke in Ihre Geschäftsentwicklung. Egal ob Sie die allgemeine Kundenzufriedenheit beurteilen möchten oder einen bestimmten Touchpoint in der Kundenreise untersuchen, Sie…

So stoppen Sie NPS-Kritiker

Wenn Sie mit der NPS (Net Promoter Score)-Metrik zur Messung der Kundenzufriedenheit vertraut sind, sind Sie mit dem Begriff „Kritiker“ bestens vertraut. Kritiker sind Ihre unglücklichen Kunden – die Personen,…

So bereiten Sie eine Customer Experience (CX) – Umfrage vor

Möchten Sie wertvolles Feedback darüber erhalten, wie Ihre Kunden Ihr Unternehmen und den von Ihnen angebotenen Service wahrnehmen? Möchten Sie die Kundenbindung und -zufriedenheit aufrechterhalten? Falls ja, können Sie dies…

Kostenlos testen

Bei Netigate helfen wir Ihnen dabei, Menschen, die zählen, zu verstehen – Ihre Kunden, Mitarbeiter und Verbraucher!

Kostenlos testen
Bleiben Sie informiert

Erhalten Sie unsere Top Artikel direkt in Ihre Inbox geliefert. Melden Sie sich an.

Danke für Ihre Anmeldung

Sie werden in Kürze eine Bestätigungsemail erhalten.