Unser Professional Service-Team bietet mit Netigate einen maßgeschneiderten Service, um Kunden die Tools zur Aktivierung, Analyse und Steigerung der Ergebnisse zur Verfügung zu stellen.

Zwei Mitglieder unseres Professional Service-Teams, Anna Tjernström und Astrid van den Brink Erlandsson, arbeiten seit über drei Jahren mit Netigate-Kunden zusammen, um diese bei der Weiterentwicklung unserer webbasierten Umfragesoftware zu unterstützen. Sie gehören zum internationalen Team von Beratern und Experten, die optional auf die Kundenbedürfnisse zugeschnittene Unterstützung anbieten.

Astrid and Anna from our Professional Services team

Unternehmen nutzen Netigate aus einer Vielzahl von Gründen. Kunden- und Marktforschungsumfragen können Unternehmen dabei unterstützen, ihre Angebote zu steuern, um die Anforderungen des Marktes zu erfassen. Während Mitarbeiterumfragen zur Schaffung besserer Arbeitsumgebungen und produktiverer Teams verwendet werden können.
Professional Services helfen Kunden dabei, die Arbeit mit Netigate zu verstehen. Vom Projektmanagement über die Analyse bis hin zu Workshops mit Brainstorming, Einführungsschulung und Planung. Die gesammelten Daten werden für positive Veränderungen in ihrem Unternehmen verwendet.

Hilfe, die zu Ihnen passt

Möglicherweise ist eines der wertvollsten Dinge, die unser Professional Services-Team bietet, die Flexibilität. Astrid erklärt, wie das Team mit jedem Kunden zusammenarbeitet, um die Vorgehensweise zu personalisieren.

„Wir können Projekte dort abholen, wo sie sich gerade in ihrem Prozess befinden. Dies unterscheidet uns vom Markt, da wir nicht unbedingt von Beginn eines Projekts an involviert sein müssen – wir können überall mit einem bestehenden Projekt oder sogar einer abgeschlossenen Umfrage einspringen “, sagt sie. „Wenn ein Kunde über die Ressourcen verfügt, um selbst Analysen durchzuführen, müssen wir dies nicht tun.“ Natürlich können wir Schulungen anbieten, wenn sie benötigt werden, aber wir versuchen nicht, ihnen Dienstleistungen zu verkaufen, die sie nicht benötigen. Wir möchten ihnen helfen, wo wir etwas bewirken – wir passen uns an. “

Es ist diese symbiotische Zusammenarbeit, die einen großen Nutzen für die Kunden bietet, sagt Anna: „Es ist sehr wertvoll, jemanden zu haben, der ein Experte auf dem Gebiet ist, der die Ergebnisse unterstützt und präsentiert. Sie können Ihr Projekt weiterhin intern besitzen und leiten. Sie geben nicht alles ab, sondern nutzen nur unsere Hilfe, um bessere Ergebnisse zu erzielen. “

Anna erklärt, dass der Grund für die Flexibilität im Kern des Unternehmens liegt: „Netigate startete mit einer Umfrageplattform, die für alle Arten von Kunden geeignet ist. Deshalb mussten wir unsere Beratung an die Bedürfnisse der Kunden für ihre Projekte anpassen.“

Enge Zusammenarbeit mit Kundenteams

Professional Services arbeiten eng mit Kundenteams zusammen (mehr über Kundenteams hier) – mit Insight-Beratern und technischen Projektmanagern. „In diesen Teams diskutieren wir die Situation jedes Kunden und prüfen, ob wir in irgendeiner Weise Hilfe anbieten müssen“, erklärt Astrid. „Wir haben einen proaktiven Ansatz und helfen ihnen zu verstehen, wie sie den Fortschritt vorantreiben können.“

Um sicherzustellen, dass die Kunden ein umfassendes Verständnis dafür haben, wie sie sowohl technisch als auch methodisch das Beste aus unserem Produkt herausholen können bietet das Team bietet auch Schulungen an.

Diese Arbeitsweise macht das gesamte Angebot flexibel, sodass wir unseren Kunden zuhören und unsere Arbeitsweise anpassen können. In Bezug auf die Zugänglichkeit ist unser Produkt für alle Kunden grundsätzlich gleich. „Das Tolle an Netigate ist, dass es nicht nur ein luxuriöses, maßgeschneidertes Erlebnis für Kunden mit dem größten Budget ist“, sagt Astrid. „Unsere Kunden können selbst entscheiden, ob sie zusätzliche Unterstützung wünschen.“

Fortschritt im Fokus

Wir konzentrieren uns immer auf den Fortschritt. Deshalb konzentriert sich unser Professional Services Team auf die Dinge, die am wichtigsten sind. „Wir versuchen, unsere Kunden zu beraten und auch die Kundenbindung, Kundenzufriedenheit oder Mitarbeiterzufriedenheit zu verbessern“, sagt Astrid. Weiterhin möchten wir den Kunden wirklich die richtigen Prioritäten anbieten, damit sie an ihnen sie arbeiten und sich verbessern können. Zusammengefasst, wir wollen ihnen helfen besser zu werden. “

Astrid van den Brink, Head of Professional Service,

Astrid van den Brink, Head of Professional Services

Wir bringen ihnen nicht nur die Verwendung des Produkts und die Verwendung der Daten bei, sondern vermitteln ihnen auch, wie sie Informationen effektiv intern über digitale Berichte, PowerPoint-Präsentationen oder Dashboards kommunizieren können. „Es geht nicht nur um das Durchführen einer Umfrage und die Präsentation in einem Management-Team, sondern wir helfen unseren Kunden auch dabei, dass mehr Menschen die Informationen verstehen können – indem wir Ihnen das Wissen in ihre Hände geben“, erklärt Astrid.

Dieser Arbeitsprozess ist etwas, das während der Zeit von Astrid und Anna hier entwickelt wurde – und die aktuelle Arbeitsweise bringt großartige Ergebnisse und wertvolle langfristige Beziehungen hervor. Wir streben stets langfristige Partnerschaften mit unseren Kunden an, um die Auswirkungen unserer Beratung nachverfolgen zu können. Wir haben verschiedene Fallbeispiele, in denen sich die von uns hervorgehobenen Schwerpunkte in der Nachbefragung verbessert haben. Verbesserte Ergebnisse bei der Zufriedenheit. “
Anna stimmt zu: „Als ich anfing, haben wir uns mehr auf das Produktangebot konzentriert. Aber jetzt konzentrieren wir uns mehr auf den gesamten Prozess, und das ist sehr effektiv.“

Steigende Expertise

Das Team plant, die Arbeitsprozesse weiterzuentwickeln und den Kunden noch mehr bei ihren Projekten zur Mitarbeitereinbindung zu helfen. ‚Wir wollen weiterentwickeln, wie es nach den Umfragen weitergeht. Wir sind bestrebt, unsere Kunden immer besser zu verstehen. Daher sind wir nicht nur Experten für die von uns durchgeführten Forschungsarbeiten, sondern auch Experten für die Bereiche unserer Kunden. “