Eine Software zum Mitarbeiterengagement allein kann Ihre Mitarbeiter nicht zu mehr Engagement bewegen, aber sie kann Ihnen die Tools liefern, um Engagement zu messen. Außerdem kann sie Ihnen Optionen bieten, um die Bewertung des Mitarbeiterengagements zu vereinfachen und zu verbessern.

Software zum Mitarbeiterengagement

In der Arbeitswelt geht es schon länger um Mitarbeiterengagement, allerdings beginnen viele Unternehmen erst jetzt zu realisieren, dass das Niveau des Mitarbeiterengagements tatsächlich einen Unterschied in der Produktivität und im Zusammenhalt im Unternehmen macht. Es liegt nahe, dass Mitarbeiter, die sich mit einem Projekt identifizieren können und gut eingebunden sind, sich mehr für dessen Erfolg bemühen. Das Mitarbeiterengagement zu verbessern steht nun bei vielen Arbeitgebern auf der Prioritätenliste ganz oben. Hier zeigen wir Ihnen 5 Wege, wie Ihnen eine Software beim Erreichen dieses Ziels helfen kann.

5 Vorteile einer Software zum Mitarbeiterengagement

1. Bewertung von Engagement
Die grundlegendste und offensichtlichste Funktion einer Umfrage zum Mitarbeiterengagement ist es, das Niveau des Mitarbeiterengagements zu bewerten. Wenn Sie das derzeitige Niveau nicht kennen, werden Sie nicht in der Lage sein, abzuschätzen, wie dringend Verbesserungen benötigt werden. Ebenso ist es unmöglich, Vergleiche mit vorherigen oder zukünftigen Umfragen zu ziehen, um herauszufinden, ob Ihre Methoden zur Verbesserung des Engagements gefruchtet haben oder ob eventuell weitere Maßnahmen nötig sind.

2. Erhalten eines besseren Gesamtüberblicks
Ein Unternehmen kann auf viele verschiedene Standorte verteilt sein, einige Mitarbeiter können sogar von zu Hause arbeiten oder sich im Ausland aufhalten. Das Schöne an einer online Umfrage ist, dass sie schnell durchgeführt und leicht innerhalb eines großen Unternehmens verbreitet werden kann. Umfragen dieser Art sind außerdem sehr praktisch, da die Mitarbeiter sie ausfüllen können, wenn sie dafür Zeit haben.

3. Erhalten eines detaillierteren Überblicks
Eine online Umfrage ist häufig einfacher zu beantworten als ein Face-to-Face-Interview. Die unpersönliche – und optional auch anonyme – Natur von online Fragebögen führt zu mehr Ehrlichkeit, sowohl weil es beim Beantworten weniger Druck gibt als auch weil die Befragten so mehr Zeit haben, über ihre Antworten nachzudenken. Das Ergebnis ist ein detaillierteres Bild des Mitarbeiterengagements innerhalb Ihres Unternehmens.

4. Einfaches Verarbeiten und Präsentieren von Ergebnissen
Ein großer Vorteil von elektronisch gesammelten Daten ist, dass kaum Daten eingegeben oder weiterverarbeitet werden müssen, bevor Ergebnisse analysiert und präsentiert werden können. Die meisten Anbieter von Umfragen zum Mitarbeiterengagement werden Ihnen Zugang zu Graphiken und Diagrammen bieten, die aus Ihren Umfrageergebnissen erstellt wurden.

5. Vereinfachung von Vergleichen
Das Benchmarking mit anderen aus Ihrer Branche ist ein guter Weg, um Ihre Performance im Markt zu testen. Dafür benötigen Sie standardisierte Daten. Sie können Ihre Umfrageergebnisse aber auch verwenden, um Ihre eigene Performance in einem bestimmten Zeitraum zu vergleichen.

Testen Sie unsere Software zum Mitarbeiterengagement

Sehen Sie sich Netigates Angebote für eine Software zum Mitarbeiterengagement an. Vielleicht finden Sie hier genau das, was Sie suchen:

Mitarbeiterengagement messen