Netigate setzt auf Frauen in Führungspositionen

4. März, 2020

Position des Chief Marketing Officer neu besetzt

Frankfurt am Main, 04. März 2020 – Das internationale Team von Netigate, einem der führenden europäischen Anbieter für Online-Umfragen und Feedback-Management, wächst weiter. Seit Februar verstärkt Sophie Hedestad (33) als neue Chief Marketing Officer das Unternehmen in Stockholm. Im Marketing-Team treibt sie den Auftritt der Marke weiter voran, um so den weltweiten Erfolg des Unternehmens zu fördern.

Zuvor war die Managerin acht Jahre lang bei Meltwater tätig, einem weltweit agierenden SaaS-Unternehmen für Media Monitoring. Neben ihren Aufgaben bei Meltwater, hat Hedestad 2018 das Programm „Mentorin XY“ ins Leben gerufen. Das Netzwerk soll durch gezielte Mentoring-Programme mehr Frauen in Vorstände bringen. Sophie produziert außerdem den Podcast #KommuniceraMera, was zu Deutsch so viel wie „Kommuniziere mehr“ bedeutet. Er liefert Einblicke in neue Geschäftsfelder und Entwicklungen im Digitalbereich.

 

Netigate setzt auf globale Expansion

„Wir freuen uns, Sophie für Netigate gewonnen zu haben. Das Unternehmen wächst schnell und konzentriert sich auf die internationale Expansion. Wir haben das Ziel in den kommenden fünf Jahren zu einem 1000-Mitarbeiter-Unternehmen zu werden. Mit Sophies Erfahrungen im Marketing und ihrem Kontaktnetzwerk im Bereich Startup stellen wir sicher, dass wir die Marke Netigate auf dem Weg dahin weiter voranbringen“, sagt Thomas Nyström, Geschäftsführer von Netigate. Das Unternehmen ist bereits Marktführer in Schweden und investiert stark in die Präsenz im DACH-Markt. Weltweit setzen Unternehmen verschiedener Größen und Branchen in mehr als 60 Ländern auf die Online-Feedback-Lösungen von Netigate.

„Es gibt zwei entscheidende Erfolgsfaktoren für Unternehmen: zufriedene Kunden und zufriedene Mitarbeiter. Die Vision und das Produkt von Netigate tragen dazu bei, die Beziehung zu Kunden und Mitarbeitern zu stärken und eine höhere Rentabilität zu schaffen. 2020 planen wir den weiteren Ausbau der Marke vor allem im DACH-Markt. Die Arbeit mit einem innovativen Produkt ist sehr inspirierend für mich“, sagt Sophie Hedestad.

Netigate möchte mit der neuen Besetzung dieser Rolle, sein Angebot noch stärker an die unterschiedlichen Kundenbedürfnisse in den verschiedenen Märkten anpassen. Auch in Zukunft setzt das Unternehmen klar auf Wachstum und auf den weiteren Ausbau des Angebots weltweit.

 

Über Netigate
Netigate ist einer der führenden europäischen Anbieter webbasierter Lösungen für Online-Befragungen und Feedback-Management – vorrangig in den Bereichen Kundenbefragungen, Mitarbeiterfeedback und Marktforschung. Das SaaS Unternehmen wurde 2005 in Stockholm, Schweden gegründet und besitzt Niederlassungen in Frankfurt am Main und Oslo. Heute gehören internationale Unternehmen aller Größen und Branchen, wie Spotify, DB Schenker, Vodafone, Continental und EnBW, zum Kundenstamm von Netigate.

Um mehr über Netigate zu erfahren, besuchen Sie die Webseite www.netigate.net/de oder folgen Sie dem Unternehmen auf LinkedIn.

Pressekontakt

Caroline Trossen
caroline.trossen@netigate.de