Neu: Unser Umfrage-Tool jetzt mit KI-basierter Text Analysis. Erfahren Sie mehr.

Aufgezeichnete Veranstaltungen

Advanced – 360-Grad-Feedback


Online.
Nick Janda
Nick Janda Technical Project Manager

360-Grad-Befragungen sind eine immer populärere Form vor allem in der Führungskräfte-Evaluation. Beim klassischen 360 Grad-Feedback werden Führungskräfte durch vier verschiedene Ebenen (übergeordnete Führungskraft, Kollegen derselben Ebene, unterstellte Mitarbeiter, Selbsteinschätzung) bewertet.

Dabei kommt das Netigate Umfrage-Tool in zahlreichen Fällen als 360 Grad-Feedback-Software zum Einsatz.

Doch worauf ist beim Einsatz von 360 Grad-Befragungen in Netigate zu achten? In dieser aufgezeichneten Training-Session im Rahmen der Netigate Academy “Advanced” erhalten Sie die Antworten auf Ihre Fragen rund um das 360-Grad-Feedback.

360-Grad-Befragung

  • Komplette Erstellung einer 360-Grad-Befragung in Netigate
  • Versand und Reporting
  • Erstellung von Einzelberichten für jede Führungskraft

Die Netigate Academy bietet unseren Nutzer*innen die Gelegenheit, alle Funktionalitäten der Netigate-Plattform kennenzulernen und sich weiterzuentwickeln. Personen, die in Ihrer Tätigkeit immer wieder mit Befragungen zu tun haben, sowie Netigate-Nutzer*innen, die planen mittlere bis größere Befragungsprojekte umzusetzen, können von unserer Academy profitieren.

Die Netigate Academy “Advanced” richtet sich gezielt an erfahrene Nutzer*innen, die bereits Befragungsprojekte in Netigate durchgeführt haben und Insights zu spezifischen Themengebieten erlangen möchten. Sie können als Teilnehmer*in selbst entscheiden, ob Sie die Schulung als Webinar ansehen oder, ob Sie parallel in der Plattform arbeiten möchten.

Für Einsteiger bieten wir eine Netigate Academy “Basics” an.

Unsere Trainer:

Nick Janda ist seit über vier Jahren als Technical Project Manager bei uns tätig.
Julia Heinrichs ist seit über zwei Jahren bei Netigate tätig – zuerst als Account Managerin und heute als Customer Success Managerin.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Ihre/n zuständige/n Account ManagerIn.