Was bei der Auswahl eines DSGVO konformen Umfragetools zu beachten ist

Unternehmen möchten und müssen Feedback einholen, um im Wettbewerbsvergleich einen Vorsprung zu erhalten. Mithilfe von Befragungen und professionellen Feedback-Lösungen lassen sich Produkte, Dienstleistungen sowie Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit optimieren. So individuell wie jedes Unternehmen und so groß wie die Nachfrage, gibt es auch eine riesige Auswahl an Online-Befragungstools auf dem Markt, die sich scheinbar nur geringfügig unterscheiden. Neben dem Preis und der Leistung, stellt sich jedoch vor allem die Frage, ob das genutzte Umfragetool DSGVO konform ist und den aktualisierten Richtlinien entspricht.

Netigate gilt auf dem Gebiet cloud-basierter Software für Online-Befragungen und Feedback-Management europaweit als einer der führenden Anbieter von Umfragetools. Eine smarte, cloud-basierte Softwarelösung bietet zahlreiche Funktionen, um Feedback analysieren, auswerten und darstellen zu können. Netigate Kunden profitieren von Lösungen für Kundenzufriedenheit (Customer Experience)Mitarbeiterengagement (Employee Experience) und Marktforschung.

Feedback datensicher analysieren und auswerten

Die Datenschutz-Grundverordnung ist eine Verordnung der Europäischen Union, mit einer Regel zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Sie hat einen grundlegenden Einfluss darauf, wie Organisationen Daten von Einzelpersonen unter Einhaltung der neuen Datenschutzgesetze behandeln müssen. Doch wie können Sie sicher sein, dass Sie innerhalb Ihres Unternehmens DSGVO (GDPR) konform arbeiten? Vor allem in Hinblick auf Ihre Kunden-, Markt- und Mitarbeiterumfragen, bei denen Daten in Echtzeit verarbeitet werden? Datenschutz betrifft nicht nur die Webseite, sondern die ganze Breite Ihres Unternehmens.

Alle Funktionen von Netigate gewährleisten lückenlose Sicherheitsvoraussetzungen mit Servern in der EU und Daten-Anonymität. So unterscheidet sich Netigate von vielen anderen Feedback-Plattformen, die Ihre Server zur Datenverarbeitung außerhalb der EU besitzen.

Netigate punktet vor allem durch folgende USPs:

  • Mehr als 1.700 Unternehmen vertrauen bereits auf Netigate
  • Mehr als 16.000 aktive Nutzer weltweit
  • Über 15 Jahre Erfahrung im Feedback-Management
  • Mehrere 100.000 versandte Umfragen und über 150 Millionen gesammelte Antworten.
  • Daten-Anonymität
  • Server in der EU

Mit dem Netigate Umfragetool DSGVO konform durchstarten

Die Netigate Feedback-Plattform erfüllt die 2018 in Kraft getretenen Standards zur DSGVO konformen Datenerhebung voll und ganz. Auch Online-Umfragen, die bei der Erhebung von Kunden-, Markt- oder Mitarbeiterdaten verwendet werden, müssen unter Einhaltung der aktualisierten Vorschriften bestritten werden.

Jede Organisation, die Daten von EU-Bürgern sammelt, muss etwa einen Datenschutzbeauftragten benennen. Diese Person vertritt das Unternehmen dann in Bezug auf alle Fragen zum Datenschutz. Bei Online-Umfragen, die mit einem Umfragetool wie Netigate durchgeführt werden, führt ein Link zu den entsprechenden Datenschutzbestimmungen.

Die DSGVO-Vorschriften verlangen, dass jedes Unternehmen seine eigenen Richtlinien für die Datenspeicherung festlegt, insbesondere, wie lange die Daten aufbewahrt werden. Mit Netigate können Sie sicher sein, dass die Datenaufbewahrung Ihrer Umfragen datenkonform ist und diese Daten niemals den EU-Raum verlassen. So werden Sie den Richtlinien innerhalb Ihres Unternehmens gerecht und punkten zudem bei Ihren Kunden.


Netigate ist ein europäischer Anbieter von webbasierten Lösungen für Feedback-Management und Online-Befragungen. Diese kommen vorrangig in den Bereichen Kundenbefragungen, Mitarbeiterfeedback und Marktforschung zum Einsatz. Die Feedback-Plattform vereint den Faktor Mensch mit strategischem und technologischem Fortschritt. Hier können Sie eine Beispielumfrage erstellen oder sich für einen gratis Testaccount registrieren. Oder rufen Sie uns direkt an unter:
+49 (0) 69 271 473 820

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsmail.