Meinungsforschung ist ein guter Weg, um die öffentliche Meinung zu einem bestimmten

Thema einschätzen zu können. Sie ist nicht nur bei Regierungen und Politkern beliebt,

sondern kann auch für Unternehmen ein nützlicher Weg sein, die Reaktion der Öffentlichkeit

auf eine geplante Aktion oder ein Produkt abzuschätzen.

Online Meinungsforschungsformulare

Eine Meinungsumfrage ist eine ungenaue Methode für Vorhersagen, da sie nur einen Auszug

der Meinung der gesamten Bevölkerung zeigt. Des Weiteren wurde nachgewiesen, dass sich

viele Menschen im realen Leben anders verhalten, als sie es in einer Meinungsumfrage

angeben. Trotz der ungenauen Natur einer Meinungsumfrage kann sie in bestimmten Fällen

durchaus sinnvoll sein. Zudem ist eine solche Umfrage besonders vorteilhaft, wenn sie online

durchgeführt wird.

 

Hier sind vier Gründe:

 

1. Eine online Meinungsumfrage erreicht ein größeres Publikum

Dank der ständigen Verbindung über das Internet kann man eine online Umfrage nach China

genauso einfach wie nach Europa verschicken. Dies ist besonders vorteilhaft für

Unternehmen, die in neue Märkte expandieren und vorher die Reaktion der Öffentlichkeit

auf ihre Produkte testen möchten.

 

2. Eine online Umfrage ist für die Befragten einfacher zu beantworten

Heutzutage besitzt fast jeder in den entwickelten Ländern einen Computer und sehr viele

Menschen verbringen große Teile ihres Arbeitslebens und ihrer Freizeit online.

Aufgrund der multi-tab Funktion der meisten modernen Browser kann eine online Umfrage

ganz bequem zwischen einer Aufgabe und der nächsten beantwortet werden. Es ist

wahrscheinlicher, dass sich Menschen um die Beantwortung von Fragen bemühen, wenn

diese nur eine Fingerbewegung entfernt sind.

 

3. Eine online Meinungsumfrage ist schneller und exakter

Online Umfragen liefern sofort Ergebnisse. Sie können Antworten sofort lesen, nachdem

diese gegeben worden sind. Außerdem müssen bei diesen Umfragen keine Daten

eingegeben werden, sodass die Wahrscheinlichkeit für eingegebene Fehler und

Ungenauigkeiten in den Ergebnissen im Vergleich zu klassischer Meinungsforschung deutlich

geringer ist.

 

4. Eine online Meinungsumfrage lässt sich leicht aufarbeiten und präsentieren

Da man die Endergebnisse einer online Meinungsumfrage bereits in digitaler Form erhält, ist

keine weitere Aufarbeitung der Daten notwendig. Die meisten Anbieter von online

Meinungsforschung bieten zusätzlich Tools zur Analyse an, mit denen Sie Kurven,

Säulendiagramme und andere Graphiken erstellen können, um Ihre Ergebnisse darzustellen.

Dies spart jede Menge Zeit, wenn Sie die Ergebnisse in einem Manger-Meeting oder Ihren

Teammitgliedern präsentieren möchten. Auch deshalb ist eine online Meinungsumfrage die

bessere Wahl für vielbeschäftigte Angestellte.