Recruiting ist teuer und kann zu einer großen Belastung der Ressourcen führen, insbesondere aufgrund des derzeitigen Status auf dem Arbeitsmarkt. Es mag wie eine gute Sache erscheinen, viele Bewerber für jeden Job zu haben. Allerdings ist es auch relativ sicher, dass ein großer Teil von ihnen nicht auf die ausgeschriebene Stelle passen wird. Dies bringt eine große Belastung für Ihre HR Abteilung mit sich, wenn sie sich durch die Bewerbungen arbeitet, Interviews durchführt und die Auswahl eingrenzt. Warum sparen Sie Ihrem Unternehmen nicht eine Menge Zeit und Mühen, indem Sie stattdessen an den Mitarbeitern festhalten, die Sie haben? Die richtige Exit Befragungssoftware kann dabei helfen.

(Die richtige) Exit Befragungssoftware auswählen

Es wird natürlich Zeiten geben, in denen Sie gezwungen sind, neue Mitarbeiter einzustellen. Aber Sie können diese Zeiten minimieren, indem Sie die Dauer der Unternehmenszugehörigkeit Ihrer Mitarbeiter maximieren. Ein Weg um das Letztere zu erreichen ist es, herauszufinden warum Mitarbeiter das Unternehmen verlassen. Wenn Sie vor Kurzem Kündigungen erhalten haben, kann es sinnvoll sein, die Mitarbeiter im Nachhinein zu kontaktieren und herauszufinden, aus welchen Gründen sie gegangen sind.

Es kann so ein einfacher Anlass sein wie ein Umzug zuliebe der Familie, aber es kann auch andere Gründe geben. Eine tyrannische Führungskraft, eine nicht erfolgte Beförderung oder nicht konkurrenzfähige Gehälter sind alles gute Gründe für Mitarbeiter, ein Unternehmen zu verlassen. Außerdem können sie in einem ernsthaften Personalproblem enden, wenn sie nicht angesprochen werden.

 

(Die richtige) Exit Befragungssoftware kann bei solchen Problemen auf folgende Arten helfen:

  • Ermöglicht herauszufinden, aus welchen Gründen Mitarbeiter weggehen
    Der Vorteil einer Online Software ist ihre Zweckmäßigkeit. Sie können die Umfrage an Ihre Ex-Mitarbeiter in Form eines Links per E-Mail senden, auch wenn er oder sie das Unternehmen bereits verlassen hat.
  • Praktisch auszufüllen
    Online Umfragen haben einen Vorteil, wenn es unterschiedliche Zeitzonen oder Arbeitszeitmodelle gibt. Ihr ehemaliger Mitarbeiter kann die Umfrage in seiner oder ihrer Freizeit ausfüllen.
  • Unpersönlich (und optional auch anonym)
    Eine unpersönliche Umfrage erlaubt den Befragten, das zu sagen, was sie wirklich empfinden, ohne Angst vor Konsequenzen haben zu müssen oder die Gefühle anderer zu verletzen.
  • Einfach zu analysieren
    Die elektronische Sammlung von Daten führt zu standardisierten Ergebnissen, die leicht analysiert werden können. Dies wird Ihnen helfen, wichtige Bereiche in Ihrem Unternehmen zu identifizieren, die verbessert werden können.
  • Erlaubt Vergleiche
    Sie können die Exit Ratings Ihrer Mitarbeiter mit denen anderer Unternehmen vergleichen oder aktuelle Ratings mit der Performance Ihres Unternehmens in der Vergangenheit oder in der Zukunft gegenüberstellen. Dies wird Ihnen auch helfen zu beurteilen, wie drastisch eventuelle Verbesserungsmaßnahmen sein müssen.

Netigate bietet Ihnen verschiedene Lösungen für Mitarbeiterbefragungen. Sehen Sie sich Ihre Optionen für eine Mitarbeiter Exit Befragung hier an:

Exit interview