Warum ist Engagement bei der Arbeit wichtig und wie können Sie sicherstellen, dass Ihr Engagement hoch ist?

Warum Sie das Engagement verfolgen sollten, erfahren Sie hier

Die Arbeit mit dem Mitarbeiterengagement ist ein wichtiger Schritt, wenn Sie Ihr Unternehmen vorantreiben wollen. Die Steigerung des Engagements Ihrer Mitarbeiter hat viele Vorteile und kann unter anderem zu einem geringeren Krankenstand, einer höheren Produktivität und Rentabilität sowie einer größeren Kundenzufriedenheit führen.

Mitarbeiter, die sich bei der Arbeit engagieren, sind im Allgemeinen begeisterungsfähiger und bereit, sich mehr anzustrengen. Wenn Sie sich auf das Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter konzentrieren, sorgen Sie nicht nur dafür, dass Ihre Mitarbeiter glücklich sind, sondern auch dafür, dass sie produktiver und engagierter arbeiten.

Kurz gesagt, das Engagement der Mitarbeiter ist ein Indikator dafür, wie sich die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen fühlen. Um das Engagement zu fördern und seine Vorteile zu nutzen, ist es wichtig, das Engagement der Mitarbeiter zu messen und im Auge zu behalten.

Wie wirkt sich das auf die Kundenzufriedenheit aus?

Unternehmen mit einer hohen Kundentreue weisen häufig auch ein hohes Maß an Mitarbeiterengagement auf. Dies könnte darauf zurückzuführen sein, dass engagierte Mitarbeiter unter anderem oft enthusiastischer sind und einen positiven Eindruck bei den Kunden hinterlassen. Dies wiederum kann zu anderen positiven Ergebnissen wie einer besseren wirtschaftlichen Entwicklung führen.

Engagement bei der Arbeit trägt auch zur Verbesserung der allgemeinen Unternehmensmoral bei. Eine gute Unternehmensmoral ist wichtig für die Bindung Ihrer Mitarbeiter an das Unternehmen. Wenn viele Mitarbeiter gehen, müssen Sie mehr Zeit für die Einstellung und Schulung neuer Mitarbeiter aufwenden, was sich wiederum auf die Kunden auswirken kann. Ein erfahrener und zufriedener Mitarbeiter kann z. B. einen besseren Kundendienst leisten und in einem anderen Maße Beziehungen zu den Kunden aufbauen als neue Mitarbeiter. Wenn Sie für Zufriedenheit am Arbeitsplatz sorgen, ist es wahrscheinlicher, dass Ihre Mitarbeiter in der Lage sind, Erfahrungen zu schaffen, die den Kunden zugute kommen.

employee engagement

Die treibenden Kräfte hinter dem Engagement der Mitarbeiter

Es gibt verschiedene Triebfedern für das Engagement der Mitarbeiter. Eine Panel-Umfrage, die wir bei Netigate in den Jahren 2019 und 2020 durchgeführt haben, hat gezeigt, dass Themen wie Führung, Aufgaben, persönliche Entwicklung und klare Unternehmensziele mit dem Engagement der Mitarbeiter verbunden sind. Wir haben auch festgestellt, dass Mitarbeiter für einen Arbeitgeber arbeiten möchten, der sie ermutigt, Gedanken und Ideen zur Verbesserung des Unternehmens mitzuteilen. Gerade in der heutigen Zeit wollen die Mitarbeiter das Gefühl haben, einbezogen und gehört zu werden. Diese treibenden Kräfte müssen daher bei der Entwicklung eines Aktionsplans zur Verbesserung berücksichtigt werden.


Messen Sie Ihr Mitarbeiterengagement mit dem eNPS


Was müssen Sie tun, um Verbesserungen zu erzielen?

Jetzt wissen Sie, warum es gut ist, das Mitarbeiterengagement zu messen, aber wie macht man das am besten? Natürlich möchten Sie, dass Ihr Arbeitsplatz die beste Option für Ihre Mitarbeiter ist. Um das Unternehmen zu verbessern und das Engagement der Mitarbeiter zu steigern, müssen Sie zunächst wissen, was verbessert werden muss.

Der einfachste Weg, Ihre Herausforderungen zu ermitteln, ist, sich direkt an Ihre Mitarbeiter zu wenden und sie um Feedback zu bitten. Sie können dies zum Beispiel durch eine große Mitarbeiterbefragung oder kleinere Pulsbefragungen tun. Auf diese Weise können Sie schnell wertvolle Erkenntnisse gewinnen und darauf reagieren, um Verbesserungen zu erzielen. Wenn Sie auf das Feedback reagieren, hören Sie auf die Stimmen Ihrer Mitarbeiter, verbessern ihre Erfahrungen und fördern ihr Engagement.

Das Netigate Engagement-Modell

Um Ihnen die Messung des Engagements am Arbeitsplatz zu erleichtern, haben wir dafür ein Modell entwickelt. Das Engagement-Modell von Netigate basiert auf aktuellen Forschungsergebnissen und misst relevante Antriebskräfte für das Engagement der Mitarbeiter. So können Sie erkennen, welche Maßnahmen Sie ergreifen müssen, damit Ihre Mitarbeiter sich wohlfühlen. Das Modell erleichtert es Ihnen also, eine Basis zu schaffen, die zu tatsächlichen Verbesserungen führt. Das Beste daran ist, dass es flexibel ist und Sie es bei Bedarf an Ihr Unternehmen anpassen können.


Sind Sie bereit, das Engagement der Mitarbeiter an Ihrem Arbeitsplatz zu messen?

Netigate gibt Ihnen die Werkzeuge an die Hand, die Sie benötigen, um Ihren Mitarbeitern zuzuhören und mehr Engagement am Arbeitsplatz zu schaffen. Onboarding, eNPS, Pulsumfragen und jährliche Mitarbeiterbefragungen sind nur einige Beispiele für die Lösungen, die wir anbieten. Es war noch nie so einfach!

Registrieren Sie sich für ein kostenloses Testkonto oder kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular.