Lernen Sie Mikkel Drucker kennen, den neuen CEO von Netigate

Begrüßen Sie unseren neuen CEO, Mikkel Drucker. Der Däne ist seit über 20 Jahren in der IT-Branche tätig und verfügt über umfangreiche internationale Erfahrung in verwandten SaaS-Unternehmen (Software as a Service). Er besitzt einen starken technologischen Hintergrund mit internationalem Wachstumsfokus, da er verschiedene Unternehmen in ihrer Wachstumsphase geleitet hat. Mikkel stößt in einer aufregenden Phase der internationalen Expansion zu Netigate.

In diesem Interview stellen wir Ihnen Mikkel Drucker vor und erfahren mehr über seine Vision für die Zukunft von Netigate.

Mikkel, erzählen Sie uns ein wenig über Ihren beruflichen Hintergrund.

Meine 20-jährige Erfahrung in der IT-Branche umfasst mehrere große Organisationen sowie die Arbeit bei einem europäischen Einhorn und die Gründung meines eigenen Startups. Zuletzt war ich Chief Growth Officer beim Softwareentwickler Tacton Systems, wo ich für die Bereiche Strategie, Produktmanagement, Marketing sowie Partner- und Geschäftsentwicklung verantwortlich war. Außerdem war ich in Führungspositionen bei Trustpilot und Nokia in den USA und in Asien tätig.

Was reizt Sie am meisten an Ihrem Einstieg bei Netigate?

Ich freue mich, ein Teil von Netigate zu werden, da es sich um ein Unternehmen mit einem starken und dynamischen Team handelt, das für kontinuierliche Innovation und Fortschritt seht. Alles hier ist darauf ausgerichtet, Kunden und Mitarbeitern eine Stimme zu geben. Netigate beschäftigt Menschen, die mit Leidenschaft dabei sind und das sind alle Zutaten, die man braucht: Ein wachsender Markt, ein tolles Team und ein großartiges Produkt. Ich bin super glücklich, hier zu sein.

Warum sind Kunden- und Mitarbeitererfahrungen wichtig?

Kunden- und Mitarbeitererfahrungen sind von zentraler Bedeutung für ein modernes Unternehmen. Unternehmen gewinnen oder verlieren, wenn sie Erkenntnisse erhalten. Wenn Sie nicht auf den Input und die Erfahrungen reagieren, die Ihre Kunden und Mitarbeiter machen, dann sind Sie nicht im Einklang mit Ihrem Markt und können nicht wachsen. Deshalb ist das Erfahrungsmanagement ein so entscheidender Wettbewerbsparameter in Unternehmen.

Inwieweit denken Sie, dass die Mitarbeitererfahrung die des Kunden beeinflusst?

Ich denke, die Mitarbeitererfahrung hat einen extrem großen Einfluss auf die Kundenerfahrung. Wenn Sie glückliche Mitarbeiter beschäftigen, wenn Sie eine großartige Unternehmenskultur leben, dann überträgt sich diese Energie und Leidenschaft der Mitarbeiter automatisch auf Ihre Kundenbeziehungen. Wenn Sie die Mitarbeiterzufriedenheit vernachlässigen, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sich die Kundenbeziehung verschlechtert. Ich glaube also definitiv, dass zufriedene Mitarbeiter zufriedene Kunden fördern.

Wo sehen Sie Netigate in fünf Jahren?

Wir haben ein großartiges Team bei Netigate und eine stabile Grundlage, auf der wir wachsen können. Es gibt keinen Grund, warum wir nicht das nächste Einhorn in Europa sein könnten. Ich erwarte also weiterhin hohe Wachstumsraten für das Unternehmen und ich erwarte, dass wir in den Märkten, die wir bearbeiten, eine führende Position einnehmen werden.

Was ist das erste, was Sie bei Netigate tun werden?

Das erste, was ich tun werde, ist mich mit allen unseren Mitarbeitern zu verbinden. Damit fängt alles an. Ich habe viel zu lernen und es gibt so viele großartige Menschen hier bei Netigate, die über ein beträchtliches Maß an Wissen verfügen. Ich möchte ihre Ansichten über unsere Kunden, unser Produkt und über den Markt kennenlernen.

Wir alle müssen mehr Zeit mit unseren Kunden verbringen und sie wirklich verstehen. Wenn wir das tun, ist der Himmel die Grenze.

Eine weitere wichtige Priorität für mich wird sein, Zeit mit unseren Kunden zu verbringen. Das wird ein Mantra für das ganze Unternehmen sein. Wir alle müssen unsere Kunden wirklich verstehen. Was sind deren täglichen Herausforderungen? Erst dann können wir beginnen, unser Produkt in neue Dimensionen zu entwickeln und uns weiterhin auf relevante und innovative Weise mit unseren Kunden zu verbinden.

Mikkel Drucker
Mikkel Drucker.

Wer ist Mikkel Drucker, wenn er nicht bei der Arbeit ist?

Meine Familie und ich leben in Dänemark in der Nähe zum Wald, daher verbringe ich viel Zeit im Garten und im Wald beim Radfahren und Laufen. Ich halte mich auch gerne mit Musik auf dem Laufenden – in diesem Bereich bin ich ein Geek! Früher hatte ich Haare bis zu den Schultern und ich spiele seit dreißig Jahren Bass in derselben Band. Wir sind ziemlich gut (wenn Sie uns fragen!), und obwohl das Publikum nicht immer voll besetzt ist, lieben wir unser Hobby. Es gibt uns Energie und wir können uns mit anderen Menschen verbinden.


Lesen Sie auch unsere Pressemeldung zum Start von Mikkel Drucker als neuer CEO von Netigate sowie sein Interview mit Planung&Analyse.

Netigate ist einer der führenden europäischen Anbieter von webbasierten Lösungen für Feedback-Management und Online-Befragungen. Diese kommen vorrangig in den Bereichen Kundenbefragungen, Mitarbeiterfeedback und Marktforschung zum Einsatz. Hier können Sie eine Beispielumfrage erstellen oder sich für einen gratis Testaccount registrieren. Oder rufen Sie uns direkt an unter:
+49 (0) 69 271 473 820

Vielen Dank für Ihre Anmeldung!

Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsmail.